Gemüse-Quiche

Quiches sind die Chamäleons des Speiseplans: Sie passen immer, ob zum Frühstück, Mitagessen oder Abendessen. Sie schmecken heiss, kalt oder zimmerwarm. Diese hier sieht auch noch schön aus, weil die unterschiedlichen Gemüse ein farbenprächtiges Mosaik bilden.

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Bachzeit: 1 Stunde
6 Portionen

25   g Weizenvollkornmehl oder Urdinkelmehl
50   g Sojamehl
125 g Kochbutter kalt, in Stücklein geschnitten
2     Esslöffel kaltes Wasser
2     Scheiben Speck
110 g Pilze (Campignons) frisch, blättrig geschnitten
1     kleine Zwiebel gehackt
1/2  rote Peperoni, entkernt und gehackt
2.5  dl Doppelrahm
3     Eier
1/2  Tl Salz
1/4  Tl gemahlener schwarzer Pfeffer
1/2  Bund gehackte Petersilie
60   g Gruyère gerieben
1     mittelgrosse Fleischtomate geschnitten

 

Backofen auf 220° C vorheizen. Das Mehl in einer grossen Schüssel mischen. Mit zwei Messern die Butter unter das Mehl schneiden, bis die Butterstücke etwa erbsengross sind. Kaltes Wasser dazugeben und vermischen.

Den Teig in eine runde Kuchenform oder Springform von 23 cm Durchmesser geben und am Boden und an den Seiten festdrücken. Im Gefrierschrank etwa 15 Min. fest werden lassen. Mit Alu-Folie abdecken und 15 Minuten blind backen. Aus dem Backofen nehmen und die Folie entfernen. Den Backofen auf 160° C zurückschalten.

Während der Teig gebacken wird, den Speck in einer grossen Bratpfanne auf mittlerer Stufe in etwa 5 Minuten knusbrig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, zerkrümeln. Pilze und Zwiebeln in die Pfanne geben, auf mittlerer Stufe ca. 8 Minuten andämpfen, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist. Rote Peperoni dazugeben, weitere 2 Minuten anbraten.

In einer Schüssel den Doppelrahm, Eier, Salz, Pfeffer und Petersilie miteinander verschlagen. Käse und Speck einrühren. Das gedämpfte Gemüse mit einem Löffel auf den vorgebackenen Teig geben. Die Eimischung darüber giessen. Mit Tomatenscheiben belegen.

Quische etwa 45 Minuten backen, bis er in der Mitte fest wird. Wenn die Teigränder zu dunkel werden, am Rand mit Folie abdecken.

In 6 Stücke schneiden.

Pro Portion: 1/2 KH, 1/2 Eiweiss